Philipp-Dieffenbach-Schule, Friedberg ....

.... eine Schule in Bewegung

Letzte Schulwoche Schuljahr 2018/19

Alle Aktionen der letzten Schulwoche 2018/2019 im Überblick!

 

Die letzte Schulwoche war für alle Kinder, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer ein schöner, vielseitiger Abschluss dieses aufregenden Schuljahres 2018/19.

 

Die Aktionen begannen am Dienstag (25.06.) mit der Teilnahme von vier Klassen unserer Schule am sauberhaften Schulweg. Die Schülerinnen und Schüler liefen gemeinsam mit ihren Lehrerinnen und Lehrern die verschiedenen Wohngegenden unseres Schulbezirks ab, um die Bürgersteige und Grünflächen von Müll zu befreien. 

Ein weiteres Highlight der Woche war die Ankunft des Eismanns auf dem Schulhof. 

 

Am Mittwoch fanden die letzten Generalproben und die letzten Stunden mit den Fachlehrerinnen und -lehrern in den vierten Klassen statt, um dann am Donnerstag vor der ganzen Schulgemeinde in der Aula mit ihren Präsentationen musikalischer und darstellerischer Art zu begeistern.

 

 

 

Alle drei Klassen verabschiedeten sich mit Liedern, die sie zusammen mit dem Musiklehrer Herr Krogmann einstudiert haben. Außerdem gab es noch je einen weiteren Beitrag der Klassen, den sie gemeinsam mit den Klassenlehrerinnen Frau Bucerius, Frau Brinkmann und Frau Dreyer einstudiert haben. Die Klasse 4a stellte eine englische Version des gestiefelten Katers vor. Die Klasse 4b zeigte eine lustige Tanzshow, bei der ihre Knie als eine Dame und ein Herr bemalt sowie angezogen waren. Die 4c präsentierte eine selbst gestaltete Show mit besonderen Erinnerungen an ihre Grundschulzeit.

 

Alles Gute für den weiteren Schulweg an die verabschiedeten Viertklässler und ihre Familien!

Am Freitag zeigten die Jonglage-AG und die Chor-AG beim Jahreszeitenfest, was sie in diesem Halbjahr erarbeitet haben. Alle Jahrgänge klatschten und jubelten den Künstlerinnen und Künstlern auf der Bühne zu. Danach ging es zurück in die Klassen. Die Zeugnisse wurden verteilt und alle verabschiedeten sich in die Sommerferien.

 


     PDS Logo             Am Seebach 1   61169 Friedberg (Hessen)   Telefon: 06031.91410  Fax: 06031.736908